LED / NIT / MCD allgemein

LED / NIT / MCD allgemein,Led laufschrift, LED / NIT / MCD allgemein, Skyleds Display Technik

LED / NIT / MCD allgemein


Bei so vielen verschiedenen Arten von Messungen und Faktoren, die zur Helligkeit von LED-Displays im Allgemeinen beitragen, kann das Thema schnell unübersichtlich werden. Die Schilderindustrie hat sich jedoch auf eine Standardmetrik geeinigt, um Ihnen bei der Diskussion und dem Vergleich von LED-Schildern zu helfen: Nit. Die Nits, auch „Candela pro Quadratmeter“ genannt, ist eine Maßeinheit für die Gesamthelligkeit über einem Quadratmeter LED-Display. Dieser Wert berücksichtigt alle Faktoren, die zur Helligkeit beitragen, wie z. B. die Anzahl der LEDs pro Pixel, Pixelabstand (Abstand zwischen Pixeln) und die Helligkeit einzelner LEDs. Diese Messung unterscheidet sich von der für einzelne Lichtquellen wie Projektoren und Taschenlampen, die normalerweise in Lumen gemessen werden. Je weiter die Lichtquelle von der reflektierenden Oberfläche entfernt ist, desto geringer ist die Helligkeit pro Quadratmeter. Bei dieser Messung wird davon ausgegangen, dass alle LEDs auf dem Quadratmeter ihre volle Helligkeit aufweisen, wie es die Software- und Hardwarekonfiguration des Beacons zulässt. Dies bedeutet, dass die Markierung für einen Vollfarbbildschirm am hellsten weiß oder für einen schattierten roten Bildschirm am hellsten rot ist. Ein spezielles Messgerät wird verwendet, um den Nit-Wert des Zeichens anzugeben. LED-Displays für den Außenbereich können 5.000 bis 8.000 Nits oder mehr aufweisen. Im Gegensatz dazu reichen typische Fernseher von 1000 bis 2.000 Nits, LED-Displays in Innenräumen von 500 bis 1000 Nits. Warum ist Helligkeit wichtig? Bei der Leuchtkraft des Zeichens sind zwei wichtige Dinge zu beachten: Wie gut es mit der Sonne konkurriert und wie gut es mit der Sonne konkurriert. Die Sicherstellung, dass Ihre Beschilderung den ganzen Tag lesbar ist, ist entscheidend für den Erfolg des Besitzes durch Passanten, die Ihre Schilder lesen. Je heller der Bildschirm, desto besser konkurrieren Sie mit der Sonne. Außerdem leuchten LEDs nicht, sondern werden mit der Nutzung dunkler. Die dunklere einzelne LED bedeutet, dass das Gesamtzeichen im Wettbewerb mit der Sonne weniger effektiv ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

Hallo!

wie kann ich dir helfen?
×